„Bürger für Bürger“ beste Gruppe beim Stadtradeln im Donnersbergkreis

Harxheim. Drei Wochen lang sind viele Menschen im Donnersbergkreis Fahrrad gefahren, was das Zeug hält. Auch die Gruppe „Bürger für Bürger“ aus dem Zellertal war dabei – und holte im Donnersbergkreis mit mehr als 10.000 Kilometern den ersten Platz. Peter Merkel, der in der Gruppe die meisten Kilometer abstrampelte, hat auch noch eine gegen sich selbst gerichtete Wette gewonnen.

Als Anette und Mathias Grünewald vom Stadtradeln erfuhren, wussten sie sofort, dass … zum Artikel der „Rheinpfalz“ unter diesem Link (kostenpflichtig/Abo erforderlich)