Glasfaser: Anbieter startet im Sommer zweite Kampagne in Kibo

Sowohl in Kibo als auch in Albisheim hat die Unternehmensgruppe Deutsche Glasfaser bislang zu wenige Kunden für einen schnellen Internetanschluss werben können. In der Kleinen Residenz wird es auf Wunsch der Stadtspitze einen neuen Anlauf im Sommer geben. In Orbis läuft es laut Unternehmen bislang gut.

Das hatte sich der Netzanbieter aus Nordrhein-Westfalen, der zuletzt …

Weiterlesen in “Die Rheinpfalz” (kosten-/abopflichtiger Beitrag)