Glasfaserausbau: Schnelles Internet für die Gemeinde

Die Deutsche Glasfaser, ein Unternehmen, das unter anderem aus einem Zusammenschluss mit Inexio hervorgegangen ist, wird in Einselthum in den nächsten 18 Monaten bei jedem Endkunden ein eigenes Glasfaserkabel ins Haus legen. Dadurch soll maximale Versorgungsgeschwindigkeit mit schnellem Internet geboten werden.

Schon bislang war Inexio in Einselthum tätig, 108 Haushalte werden von dem Unternehmen bereits versorgt, also zwei Drittel alle Wohngebäude in Einselthum. Allerdings führt das Glasfaserkabel bisher nur an einen Verteiler, von dem aus die Haushalte gebündelt mit Kupferkabel angesteuert werden, wie Ortsbürgermeisterin Simone Rühl-Pfeiffer (SPD) …

Weiterlesen mit Abo in “Die Rheinpfalz