Oliandi ist Vergangenheit

Das überregional bekannte Olivenölfest, das in diesem Jahr sein 20-jähriges Bestehen hätte feiern können, gibt es nicht mehr.

Im Jahr 2019 zog es noch Menschen aus ganz Deutschland und sogar aus dem Ausland ins Zellertal, um zwischen Ostern und Pfingsten bei Olivenölverkostungen und kulturellen Darbietungen ein besonderes Stück Lebenskultur kennenzulernen. Selbst die Eisheiligen und so mancher kühle Regenschauer konnten dem Flair …

Weiterlesen in “Die Rheinpfalz

Nostalgie-Bus geht im Donnersbergkreis auf Genussreise

Kaum war es in der Welt, da war es auch schon ausgebucht: das neue Angebot, mit einem Nostalgie-Bus auf Genussreise durchs Donnersberger Land zu gehen. Eine Eintagsfliege muss es aber nicht bleiben, da sind sich die Veranstalter einig: Eine Fortsetzung 2023 ist also wahrscheinlich.

Weiterlesen mt Abo in “Die Rheinpfalz

Frisches Obst und Saft direkt aus Albisheim

Frisches Obst aus eigenem Anbau bietet Familie Enders in Albisheim in ihrem Hofladen an. Darunter Äpfel und Birnen und je nach Saison Kirschen, Mirabellen, Pfirsiche, frischen Spargel, Himbeeren und Erdbeeren. Zusätzlich im Angebot hat der Familienbetrieb selbstgemachte Marmelade, Apfelsaft aus eigener Herstellung, Liköre, Edelbrände, Geschenkkörbe und Honig.

Weiterlesen mit Abo in “Die Rheinpfalz

Battenfeld-Spanier: Des Winzers Glück

6. November 2021

In diesem Jahr versteigert Spanier-Gillot zum dreißigjährigen Jubiläum von H. O. zwei rare Unikate, die von dem Künstler Lutz Fritsch gestaltet wurden: eine Doppelmagnum „Kreuzberg“ für Deutschland und eine weitere DMG für das Ausland. Getreu unserer Philosophie „Miteinander“ folgen im nächsten Jahr zu Carolins 20-Jährigem zwei DMG „Rothenberg wurzelecht“. …

Weiterlesen in “Nikos Weinwelten

Selbst(tester) ist der Haschemer – mit Schutzanzug und Teststäbchen

Zunächst wollte Gunter Herweck nur in die Bresche springen und Apotheker Torben Schreiner bei dessen zahlreichen Schülertestungen unterstützen. Doch jetzt nutzt er sein neu erlerntes Können für alle Haschemer. Zum Testzentrum wurde das evangelische Gemeindehaus ernannt.

Angefangen hatte alles damit, dass Gunter Herweck bei einem Gespräch …

Zum Bericht in “Die Rheinpfalz” (abo-/kostenpflichtig)