Selbst(tester) ist der Haschemer – mit Schutzanzug und Teststäbchen

Zunächst wollte Gunter Herweck nur in die Bresche springen und Apotheker Torben Schreiner bei dessen zahlreichen Schülertestungen unterstützen. Doch jetzt nutzt er sein neu erlerntes Können für alle Haschemer. Zum Testzentrum wurde das evangelische Gemeindehaus ernannt.

Angefangen hatte alles damit, dass Gunter Herweck bei einem Gespräch …

Zum Bericht in “Die Rheinpfalz” (abo-/kostenpflichtig)

POL-PIKIB: Einbruch in Wohnhaus

Marnheim (ots)

In ein Einfamilienwohnhaus in Marnheim brachen unbekannte Täter zwischen Samstag und Dienstag ein. Das gesamt Haus wurde durchsucht. Über das Diebesgut kann derzeit keine Mitteilung gemacht werden. Hinweise an die Polizei in Kirchheimbolanden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Kirchheimbolanden
Telefon: 06352 911 – 100
E-Mail: pikircheimbolanden@polizei.rlp.de
http://ots.de/2CD7bx

Zum Originalbericht im “Presseportal” unter diesem Link …

Mit Bäumen kollidiert und mehrfach überschlagen

B 47. Schwere, aber keine lebensbedrohlichen Verletzungen hat ein 28-jähriger Autofahrer am Montagmittag bei einem Unfall auf der B 47 erlitten. Der Mann war nach Polizeiangaben in Richtung Albisheim unterwegs, als er bei Einselthum aus bislang ungeklärter Ursache mit seinem Wagen nach rechts von der Fahrbahn abgekommen ist. Das Auto prallte gegen drei Bäume, hat sich anschließend wiederholt überschlagen, ist quer über die Straße gerutscht und schließlich in entgegengesetzter Fahrtrichtung zum Stehen gekommen.

Fahrer aus dem Auto geschleudert

Der 28-Jährige wurde aus dem Pkw …

Zum ganzen Artikel der “Rheinpfalz” unter diesem Link …

Hunderte Zentren für Schnelltests legen los

Monsheim/Koblenz (dpa/lrs) – Apotheken, Arztpraxen und andere Orte: Hunderte Zentren für Corona-Schnelltests sind am Montag in Rheinland-Pfalz startbereit gewesen. Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler (SPD) teilte der Deutschen Presse-Agentur mit: “Testen ist von Beginn an ein wichtiger Baustein im Kampf gegen Corona: Tests geben uns Sicherheit darüber, wie sich die Infektionen im Land entwickeln, und sie sind wichtig, um Infektionsketten möglichst früh zu unterbrechen.”

Laut dem Landesamt für Soziales, Jugend und Versorgung in Mainz wurden in Rheinland-Pfalz rund 450 Teststellen gemeldet. 

Zum ganzen Bericht von “RTL online” unter diesen Link …