Kindergottesdienst in Harxheim

Geplante Termine:

24. Januar 2021, 10.30 Uhr

7. Februar 2021, 10.30 Uhr

21. Februar 2021, 10.30 Uhr

7. März 2021, 10.30 Uhr

21. März 2021, 10.30 Uhr

Der Hygieneplan für den Kindergottesdienst

Herzliche Einladung!

Super Ergänzung im Internet: Online KiGo.

Mit SunScool könnt ihr spielerisch die Bibel kennenlernen.

Der Jesusfilm: Im ersten Jahrhundert trifft sich eine Gruppe von Kindern,
um darüber zu sprechen, was sie über Jesus gesehen und gehört haben.
Einige glauben, dass Jesus der Sohn Gottes ist.
Aber andere denken, dass Jesus nur die Leute betrügen könnte.
– Sei dabei…!

Kontakt

Neuer Audio- bzw. Videogottesdienst online

Aufgrund der Coronapandemie sind in unseren 3 Gottesdienstorten (Wachenheim, Dalsheim, Bermersheim/Gundheim) die Präsenzgottesdienste ausgesetzt. Daher hat Pfarrer Michael Klesy einen Gottesdienst als Video- bzw. Audiogottesdienst aufgezeichnet. Dieser ist über unsere Homepage www.ev-kirchedalsheim.ekhn.de abrufbar.

Gerne dürfen Sie uns in unserem Gästebuch ein Feedback geben und den Link weitergeben.

Herzliche Segenswünsche
Pfr. Michael Klesy und Heidelore Schulz

„Gott loben, das ist unser Amt“

Herzliche Einladung zu den Gottesdiensten unserer Pfarrei!

Hier finden Sie den aktuellen Gottesdienstplan und die Richtlinien für Gottesdienste.

Folgende Alternativen können wir Ihnen empfehlen, falls Sie weiterhin lieber zuhause
durch Gottes Wort Kraft und Orientierung bekommen wollen:

Lesepredigt:
von Hans-Martin Heins (Pastor im Ruhestand aus Bolanden).

Audio-Gottesdienst:
Stöbern Sie auf der Internetseite unserer Nachbargemeinde in Wachenheim.

Video-Gottesdienst:
auf der Internetseite von ERF Medien.

Wollen Sie das „Buch der Bücher“ besser kennen lernen? Hier haben Sie die Möglichkeit,
-> in der Bibel zu lesen,
-> eine Auslegung dazu mitzuerleben,
-> zu jedem Buch der Bibel ein erklärendes Kurzvideo anzuschauen.

Besuchen Sie uns auf der „offiziellen“ Seite des Pfarramts
und nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Pfälzer mit Herz für Kinder: Pfarrer Martin Theobald eingeführt

Er ist ein überzeugter Pfälzer und hatte als gebürtiger Kuseler kein Problem damit, sich im nördlichsten Teil der pfälzischen Landeskirche niederzulassen. Somit ist nach nur kurzer Vakanz die protestantische Pfarrstelle Albisheim-Immesheim und Einselthum wieder besetzt. Mit einem festlichen Gottesdienst zum zweiten Advent ist Martin Theobald am Sonntag in der Albisheimer Peterskirche in sein Amt eingeführt worden.

Mit dem 1959 geborenen Seelsorger haben die zugehörigen Gemeinden künftig einen …

Zum ganzen (kosten-/abopflichtigen) Artikel der „Rheinpfalz“ unter diesem Link …

In Sorge um unsere Kirche

Was läuft in unserer Landeskirche falsch? Wie ginge es besser?

Sechs Pfarrer aus der Pfalz haben ihre Gedanken zu dieser Frage in der Broschüre
„In Sorge um unsere Pfälzische Landeskirche –
Bilanz und Aufbruch anhand der
Kirchenverfassung“ veröffentlicht.
Sie liegt in unseren Kirchen in gedruckter Form aus,
ist im Pfarramt erhältlich sowie hier einzusehen.