Rundwanderweg soll Attraktivität für Re(b)fugium steigern

Um das Projekt Re(b)fugium in Albisheim weiter voranzutreiben, wurden die nächsten Schritte eingeleitet. Noch in diesem Jahr soll der Baubeginn für das geplante Gastronomiegebäude sein. Und der Ortsgemeinderat hat noch ein weiteres Vorhaben auf den Weg gebracht, um die Attraktivität des Re(b)fugiums zu steigern.

Ein Panoramarundweg am Wartturm, 5,5 Kilometer lang, mit Blick vom …

Weiterlesen mit Abo in “Die Rheinpfalz

Wenn Müll und Leichtsinn zum Problem wird

DIE WINGERTSCHNEGG UND DAS CHÂTEAU D´ESCARGOT IM ZELLERTAL SIND BELIEBTE AUSFLUGSZIELE FÜR WANDERER

Zellertal. Das Zellertal bietet Naturliebhabern alles, was das Wanderherz begehrt. Entscheiden können sich Naturfans zwischen sechs unterschiedlichen Etappen auf einer Gesamtlänge von bis zu 35 Kilometern. Jede Rundwanderung umfasst zwischen fünf und zehn Kilometer. Die Wege erstrecken sich von Marnheim bis Monsheim. Das Zellertal ist mit seinen Weinbergen, weiten Landschaften und schönen Sehenswürdigkeiten ein regelrechter Geheimtipp und schließt im Norden an das bekannte Weinbaugebiet „Deutsche Weinstraße“ an. In allen Gemeinden des Zellertals besteht die Möglichkeit, eine Wanderung zu starten und auch zu beenden.

Weiterlesen in “Wochenblatt-Reporter

Weg für Wanderer und Radler in Wachenheim fast fertig

Die Ortsgemeinde freut sich über ein neues Rundtour-Angebot. Infotafeln vermitteln Wissenswertes und Weinbau und Wildobst.

WACHENHEIM – Nach einer sehr arbeitsintensiven Vorbereitungszeit über volle zwei Jahre hinweg ist ein informativer Wander- und Radweg in Wachenheim nahezu fertiggestellt.
Am Sportplatz des Ortes startend … Zum ganzen Artikel der “Wormser Zeitung” unter diesem Link