TSG Zellertal: Training nicht nur für die Beine

Warten – auf Training im Freien, Hallenöffnung, Wettkämpfe – bestimmt den aktuellen Alltag vieler Sportlerinnen und Sportler. Das Team der TSG Zellertal vertreibt die Lockdown-Langeweile mit jeder Menge Ideen. Nicht nur die Muskeln kommen in Schwung.

… Weiterlesen in “Die Rheinpfalz” (kein Abo erforderlich)

Schwimmer weiter auf dem Trockenen

Die Schwimmvereine und im Wettkampfschwimmen aktiven DLRG-Ortsgruppen im Donnersbergkreis haben ihre Aktivitäten weitgehend auf Null heruntergefahren. Doch alle verbindet eine Hoffnung: dass die Bäder im Sommer wieder öffnen.

Der Schwimmverein Kirchheimbolanden, ….

Zum ganzen kosten-/abopflichtigen Beitrag der “Rheinpfalz” unter diesem Link …

Tischtennis: Oberliga-Damen aus Zellertal und Winnweiler für Saisonabbruch

Näher, immer näher kommt der Deutsche Tischtennisbund dem Saisonabbruch. In der vergangenen Woche wurde die Saisonfortsetzung erneut nach hinten geschoben. Für die Oberliga-Damen der TSG Zellertal und des TTC Winnweiler steht nun fest, wie die Saison verlaufen könnte.

„Ich würde am liebsten die ganze Runde annullieren und alles …

Zum ganzen abo-/kostenpflichtigen Artikel der “Rheinpfalz” unter diesem Link …

TSG Zellertal bietet Zirkeltraining und Ballübungen für Zuhause

„Einer für alle, alle für einen“, so lautet das Motto der D-Jugend der TSG Zellertal. Den Beweis tritt sie im Lockdown mit hoher Trainingsbeteiligung im eigenen Wohnzimmer an. Seit Januar wird bei der TSG zweimal wöchentlich, sogar mit Ball, geübt. Das Angebot könnte Schule machen.

Über 25 Teilnehmer haben sich am vergangenen Dienstagabend vor ihren …

Zum ganzen kosten-/abopflichtigen Artikel der “Rheinpfalz” unter diesem Link …

TSG Zellertal mit Hygienekonzepten gut vorbereitet

Zellertal. Normalerweise würde in diesen Tagen der Neujahrsempfang der TSG Zellertal stattfinden. Leider fällt dieser Termin auch dem Coronavirus zum Opfer. Der Vorstand möchte deshalb auf diesem Weg einen Rückblick auf das vergangene Jahr geben und auch einen vorsichtigen Ausblick auf das Jahr 2021 wagen.

Zum ganzen Artikel im “Wochenblatt Reporter” unter diesem Link …