Die Musik in die Wiege gelegt: Zum Tod von Brigitta Seidler-Winkler

Das Kulturleben in der Region ist um eine prägende Persönlichkeit ärmer geworden. Brigitta Seidler-Winkler ist Anfang letzter Woche im Alter von 85 Jahren gestorben. Die Sängerin und Gesangspädagogin, die in Immesheim gelebt hat, hat viel Bemerkenswertes und Wertvolles beigetragen zum Konzertgeschehen im Umkreis und ihm eine besondere Note gegeben.

Besonders verbunden ist ihr Name etwa mit den „Immesheimer Vokalisten“, …

Mit Abo weiterlesen in “Die Rheinpfalz