Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Seniorenwallfahrt der Kolping zum Hochfest Herz-Jesu

24. Juni um 7:00 - 20:00

Liebe Seniorinnen und Senioren!

Sehr herzlich lädt die Kolpingsfamilie Zell Sie zur zweiten Seniorenwallfahrt der Pfarrei Göllheim-Hl. Philipp der Einsiedler ein. Wir besuchen dieses Jahr das Kloster Maria Laach. Wir werden beginnen in der Kirche St. Nikolaus und über den Tag verteilt einige interessante und spirituelle Momente erleben. Es steht uns ein Bus mit 42 Sitzplätzen zur Verfügung. Sie finden hier alle wichtigen Informationen.

Tagesablauf:

07:15 Uhr:            Abfahrt Göllheim – Rathaus

07:30 Uhr:            Abfahrt Ottersheim – Kath. Kirche

10:00 Uhr:            Ankunft Kloster Maria Laach

10:30 Uhr:            Feierliches Hochamt zum Hochfest Herz Jesu

12:00 Uhr:            Mittagessen in der neu eröffneten Klostergaststätte

13:30 Uhr:            Auswahl folgender Nachmittagsgestaltungen:

                • Film über Maria Laach im Klosterforum [14:00 Uhr]
                • Führung durch Herrn Göran Müller, der viereinhalb Jahre Mönch des Klosters war. Die Führung findet außerhalb der Klausur des Klosters statt, also nicht im Privatbereich der Mönche.
                • Klostergärtnerei & Ars Liturgica bieten Möglichkeit zum Einkaufen

16:00 Uhr:            Schlussandacht

16:30 Uhr:            Kaffee und Kuchen

17:30 Uhr:            Rückfahrt

19:30 Uhr:            Ankunft zuhause

Hinweise zum Inhalt:

Gebet auf dem Weg:     Alle Wallfahrer erhalten ein Wallfahrtsheft, das ich zusammenstelle. Es enthält Informationen über die Heiligen, die wir an diesem Tag betrachten und über die Kirche und den Ort, die wir besuchen. Ebenso enthält es Lieder und Texte für die Gebete auf der Fahrt und die Schlussandacht.

Ca. eine halbe Stunde beten und singen wir im Bus, um uns auf den Tag und auf das feierliche Hochamt einzustimmen.

Feierliches Hochamt:   Dieses feiern wir in einer der Klosterkirchen mit Aussetzung des Allerheiligsten, Anbetung und sakramentalem Segen.

Das Thema:

Wir betrachten an diesem Tag den heiligen Benedikt, nach dessen Regel die Benediktinermönche leben. Herr Göran Müller, der ca. viereinhalb Jahre als Mönch im Kloster Maria Laach lebte, wird am Nachmittag viel über das Kloster und das Leben im Kloster erzählen können. Er hat ein sehr reichhaltiges Wissen darüber.

 

Barrierefreiheit:            Die Fahrt ist NUR TEILWEISE barrierefrei!
Der Weg vom Parkplatz zur Kirche oder Kapelle für die Hl. Messe ist vom Gelände her flach. Allerdings befinden sich ein paar kleine Treppen auf dem Weg.

 

Sie können im Bus Ihre Rollatoren mitnehmen, auch Rollstühle. An der Fahrt nehmen 10 Jugendliche, die sich auf die Firmung vorbereiten, teil, um den Seniorinnen und Senioren zur Hand zu gehen, wenn sie Hilfe brauchen beim Ein- oder Aussteigen aus dem Bus, einer Treppenstufe, oder wie auch immer. Scheuen Sie sich nicht die jungen Damen und Herren anzusprechen, denn dafür fahren sie ja auch mit.

Die Klostergaststätte ist noch im Bau, wird aber im April/Mai eröffnet. Die Baustelle war zwar nicht zugänglich, aber wenn wir auf der Vortour richtig gesehen haben, ist die Klostergaststätte barrierefrei.

Details

Datum:
24. Juni
Zeit:
7:00 - 20:00
Veranstaltungskategorie:
https://www.pfarrei-goellheim.de/

Veranstalter

PFARREI GÖLLHEIM HL. PHILIPP DER EINSIEDLER
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Kloster Maria Laach
Benediktinerabtei Maria Laach
Glees, 56653 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
+49 (0) 2652 59-350
Veranstaltungsort-Website anzeigen