Stammtisch im Grünen

Der Natur- und Vogelschutzverein lädt zum “Stammtisch im Grünen” auf unser Vereinsgelände hinter dem Gerätehaus am Dorfgemeinschaftshaus Niefernheim ein. Wir treffen uns am Freitag, den 18. Juni um 19.00 Uhr, es gibt leckeres vom Grill und gekühlte Getränke.

Bitte eine Sitzgelegenheit (Campingstuhl o. ä.) mitbringen, da wir weiterhin die geltenden Coronaregeln beachten müssen.

Der Vorstand freut sich auf eine rege Teilnahme.

Jahreshauptversammlung 2021

Der Natur- und Vogelschutzverein Zellertal – Violental e.V. lädt, vorbehaltlich der geltenden aktuellen Coronaregeln, seine Mitglieder zur Jahreshauptversammlung 2021 am Freitag, den 16. April um 19.00 Uhr in den Saal Mattinger nach Niefernheim ein.

Der Vorstand bittet die Mitglieder um tel. Anmeldung zur Teilnahme an der JHV unter der Rufnummer 06355-2773 bis zum 09. April, um die gesetzlichen Vorgaben zur Durchführung planen und einhalten zu können.

Die Tagesordnung beinhaltet

  1. Begrüßung durch den ersten Vorsitzenden
  2. Gedenken unserer verstorbenen Mitglieder
  3. Jahresbericht des Schriftführers
  4. Bericht des ersten Vorsitzenden
  5. Bericht des Kassenwartes
  6. Bericht der Kassenprüfer
  7. Entlastung des Vorstands
  8. Anträge
  9. Verschiedenes

Anträge können bis zum 31. März beim Vorstand schriftlich oder telefonisch eingereicht werden.

Für das leibliche Wohl ist wie immer gesorgt

Der Vorstand freut sich auf eine rege Beteiligung

Walter Reinfandt, 1. Vorsitzender

Quitten geerntet

Nachdem die Apfelernte 2020 abgeschlossen ist, konnten auch die Quitten geerntet und abgeliefert werden. Der Ertrag fiel mit 464 kg überdurchschnittlich gut aus. Das Lager mit Apfelsaft ( klar oder naturtrüb ), Apfelwein sowie Quitten- und Apfelquittensaft ist wieder gut gefüllt.

Bitte vormerken: Der nächste Stammtisch findet am Freitag, 16.Oktober um 19.00 Uhr im ehemaligen Schulsaal im Dorfgemeinschaftshaus in Niefernheim statt.
Der Vorstand freut sich über eine rege Teilnahme.

Apfelernte 2020 eingebracht

Bei idealen Wetterbedingungen konnte der Natur-und Vogelschutzverein Zellertal-Violental Dank vieler Helfer die diesjährige Apfelernte einbringen. Der Ertrag von den vereinseigenen Streuobstwiesen betrug 1600 kg, die mit neu angeschafften Anhänger bei der Obstmanufaktur Groebe in Westhofen in zwei Fuhren angeliefert wurden.


Auf dem Saftkonto stehen aktuell 800 Liter Apfelsaft klar oder naturtrüb sowie Apfelwein zu Verfügung. Bestellungen können ab sofort beim Vorstand unter der Tel.-Nr. 06355-2773 aufgegeben werden.